Whisky Empfehlung im Juli 2019

GlenMorayElginClassicGlen Moray Elgin Classic
Region: Speyside,  Schottland.
Hersteller: Glen Moray Distillery.
Abfüller: Glen Moray Distillery.
Alkoholgehalt: 48% Vol.
Inhalt: 1,0 Liter
Torfgehalt: Angedeutet.
Farbe: Goldene Gerste.
Farbstoff: Nein.
Ausbau: First fill American Oak.
Aroma: Es vereinen sich kraftvolle Noten von Kräutern und Shortbread (Keks). Der Geschmack ist vollmundig mit leichter Würze, Toffee-Süße und Früchten.
Geschmack: Würzige Noten mit Toffee und Früchten
Abgang: Im Nachklang lang und vollmundig mit Noten von Kräutern und süßer Würze.
Besonderheit: Der Whisky wird nicht kälte-gefiltert und besteht aus Naturfarben. Seit 1897 wird in Elgin, der Hauptstadt der Speyside, Whisky hergestellt. Der Elgin Classic Malt Whisky von Glen Moray („Tal der Seesiedlung“) ist das Vorzeigeprodukt der Destillerie. Die Lage Elgins gewährt für die Herstellung von Braugerste ein optimales, da gleichmäßiges Klima. Glen Moray hat sich inzwischen jedoch von der Herstellung eigenen Gerstenmalzes  verabschiedet, mit dem wood finishing aber ein großes Experiment gestartet, das später die Schwesterbrennerei Glenmorangie so berühmt machen sollte. Besonders der Elgin Classic ist ein Geheimtipp für Single Malt Fans. Er wird aus getorftem Gerstenmalz gewonnen und bekommt dadurch eine leichte Torfnote. Das nötige Wasser wird dem Fluss Lossie entnommen. Die anschließende Lagerung  in traditionellen Eichenfässern verleiht ihm eine wunderbar goldene Farbe. Schon der Duft lässt erahnen, was den Genießer erwartet.
Der Preis als Whisky Empfehlung des Monats: 33,00 €  /  33,00 €  pro Liter
Inkl.19%Ust/ zzgl. Versandkosten. Im Shop erhältlich