La Maison du Rhum Colombie

Aroma: In der Nase Vanille, würzige Eiche und geröstetes Brot.

LaMaisonRhumColombieAlter: 8 bis 15 Jahre.
Aroma: In der Nase Vanille, würzige Eiche und geröstetes Brot. 
Geschmack: Im Mund wieder die Vanille Aromen. Dazu kommen Mokka, Toffee, Röstaromen von Kaffee und braunem Zucker. 
Abgang: Im Nachklang intensiv und trocken. Nach Tabakblätter mit Kaffearomen. 
Besonderheit: Eine Assemblage aus den Jahrgängen 2002 und 2009 (abgefüllt im September 2017). Der Rhum wurde in einer Säulenanlage („column still“) gebrannt und lagerte zunächst in Bourbonfässern, bevor er sein finish in ehemaligen Kaffeelikörfässern erhielt. Gelegen in den Bergen Kolumbiens, sorgen die Meisterblender Judith Ramirez und Sandra Reategui für einen weichen und aromareichen Rum. Bei diesem Rum wurde weder nachgesüßt oder Farbstoff (Zuckerkulör) verwendet. Jede Flasche wird mit einer Holzkiste geliefert, inkl. vier passenden Untersetzern.
Destilliert: 2002.
Abfueller: La Maison du Rhum.
Region Kolumbien.
Farbe Intensives Bernstein.
Alkoholgehalt 46 %
Alter 15.
Abgefüllt 2017.
Flaschenanzahl 2800
Inhalt 0,7
Ausbau Bourbon- und ehemalige Kaffeelikörfässer.
Farbstoff Nein.
Preis* 59

ONLINE EINKAUFEN:

SHOP.HOLDERIED-ERNST.DE