x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Whisky/ oder Rum- Adventskalender 2023

Genießen Sie täglich einen köstlichen Whisky / Rum aus dem limitierten handabgefüllten Whisky Adventskalender von Holderied. In den 24 Flaschen (20 ml) verstecken sich erlesene und sorgfältig ausgewählte Whiskys / Rums. Daneben gibt es auch eine Packung Mackie’s of Scotland Potato Crisps. Täglich (vom 01. Dezember bis 24. Dezember) werden die Beschreibungen der Whisky oder Rum auf meiner Webseite veröffentlicht.
Mr. Black Kokosnuss Rum Kaffee Likör Mr. Black Kokosnuss Rum Kaffee Likör

Besonderheiten: Dieser Likör wurde im letzten Jahr von den australischen Unternehmen Mr. Black Spirits und der Bundaberg Rum Distillery kreiert.  Die Herstellung des Kaffelikörs erfolgte in Erina im australischen Bundesstaat New South Wales im Cold-Brew-Verfahren aus Arabica-Kaffeebohnen, die aus Kolumbien, Kenia und Papua-Neuguinea stammen. Der Anteil Small Batch Reserve Rum stammt aus Bundaberg im australischen Bundesstaat Queensland. Des Weiteren kam Kokosnuss hinzu.

St. Germain Holunderblütenlikör / Elderflower Liquer St. Germain Holunderblütenlikör / Elderflower Liquer

Besonderheit: Zu 100% naturbelassen, ohne jegliche Konservierungsstoffe und  wenig Zucker. Aus diesem Grund die Flasche nach Anbruch kühl stellen und innerhalb von   etwa 6 Monaten verbrauchen. St-Germain wird aus 100% frischen, wild-wachsenden Holunderblüten hergestellt, die nur einmal im Jahr im späten Frühling auf dem Höhepunkt ihrer Aromen- und Geschmacksvielfalt in Handarbeit geerntet und selektiert werden. Die Holunderblüten für St-Germain wachsen in der Region Savoie im Alpenvorland, wo sie von französischen Bauern liebevoll frisch gepflückt und noch heute mit Fahrrädern zu lokalen Depots in der Nähe der Destillerie in Dijon, im Burgund, transportiert werden. Dieses traditionelle Fortbewegungsmittel gibt den Bauern die nötige Flexibilität, die sie bei der Ernte und beim Transport benötigen. Der Ernte-Prozess muss äußerst schnell erfolgen, um sicher zu stellen, dass die Holunderblüten ihre Frische und ihr delikates Aroma nicht verlieren. Für die Herstellung von St-Germain musste ein völlig neues, aufwändiges und geheimes Verfahren entwickelt werden, um die Mixtur aus Holunderblüten, Premium-Eau-de-Vie und ein wenig Rohrzucker so zu mazerieren, daß das feine Aroma der Holunderblüten vollständig extrahiert wird, ohne dass die Blüten eine bittere Note entwickeln. So verbinden sich modernste Techniken mit dem seit 1884 über drei Generationen überliefertem Wissen und Können in der Herstellung feinster französischer Liköre. Jede Flasche St. Germain ist mit einer eigenen Nummer versehen, aus der das Erntedatum der Blüten ersichtlich ist.

La Escondida Mezcal Artesanal Reposado La Escondida Mezcal Artesanal Reposado

Besonderheiten: Dieser Mezcal entsteht zu 100% aus der Agavensorte Espadín, deren Herz (Piña) mehrere Tage lang gekocht und im Anschluss mit einem Tahona-Steinrad gepresst wird. Dadurch entsteht ein Saft, der mit natürlichen Hefen fermentiert und zweifach in kupfernen Alambic-Brennanlagen destilliert wird. Der zunächst klare Mezcal wird 9 Monate lang in französischen Eichenfässern gereift, wodurch die leuchtend gelbliche Farbe und weitere schöne Geschmacksnuancen entstehen. Hier wurde echtes Handwerk praktiziert: nichts an diesem Mezcal wurde maschinell hergestellt. Durch den kraftvollen und ausbalancierten Geschmack eignet sich dieser Mezcal ideal für den puren Genuss, schmeckt aber auch in sämtlichen Cocktails. Die auf der Flasche abgebildete und namensgebende Meerjungfrau („die Versteckte“) beruht auf einer Legende, nach der eine Prinzessin der spanischen Gefangenschaft entfliehen konnte und daraufhin als Nixe im Meer gesichtet wurde.

La Escondida Mezcal Blanco La Escondida Mezcal Blanco

Besonderheiten: Dieser Mezcal entsteht zu 100% aus der Agavensorte Espadín, deren Herz (Piña) mehrere Tage lang gekocht und im Anschluss mit einem Tahona-Steinrad gepresst wird. Dadurch entsteht ein Saft, der mit natürlichen Hefen fermentiert und zweifach in kupfernen Alambic-Brennanlagen destilliert wird. Der klare Mezcal Blanco wird nach der Destillation nicht gereift, sondern kristallklar abgefüllt. Hier wurde echtes Handwerk praktiziert: nichts an diesem Mezcal wurde maschinell hergestellt. Durch den kraftvollen und ausbalancierten Geschmack eignet sich dieser Mezcal ideal für den puren Genuss, schmeckt aber auch in sämtlichen Cocktails. Die auf der Flasche abgebildete und namensgebende Meerjungfrau („die Versteckte“) beruht auf einer Legende, nach der eine Prinzessin der spanischen Gefangenschaft entfliehen konnte und daraufhin als Nixe im Meer gesichtet wurde.

Barsol Pisco Primero Quebranta Barsol Pisco Primero Quebranta

Besonderheit: Peruanischer Pisco entsteht aus acht zugelassenen Traubensorten und wird stets auf Trinkstärke destilliert. Die Zugabe von Zucker, Zuckercouleur sowie eine Reifung in Holzfässern ist verboten. So bleibt der individuelle Charakter der verwendeten Traubensorten bestmöglich erhalten. Peru verfolgt einen traditionellen Ansatz in der Herstellung und hat seinem Pisco ein striktes Reinheitsgebot verordnet.  Dieser Quebranta Pisco hat international höchste Auszeichnungen erhalten für seinen hervorragenden Geschmack. Unter anderem gewann der Pisco BARSOL Primero Quebranta die höchst mögliche Auszeichnung in Form der Doppel-Gold Medaille bei der San Francisco World Spirits Competition 2007.

Pisco Alto de Carmen Envejecido Pisco Alto de Carmen Envejecido

Besonderheiten: Dieser Pisco wird ausschließlich aus Trauben der Sorte „Rosa-Moscatel“ von Kleinstproduzenten im Rahmen einer Kooperative hergestellt.

Pisco Capel Reservado Doble Destilado Pisco Capel Reservado Doble Destilado

Besonderheit: Das Elqui-Tal, in dem die Trauben wachsen, liegt südlich der Atacama, inmitten einer der trockensten Gegenden der Welt. Felder und Weinberge werden mit Schmelzwasser aus den Andengletschern bewässert, sonst wäre hier gar keine Landwirtschaft möglich. Capel ist der größte Pisco-Produzent in Chile. Piscos unterscheiden sich der Stärke nach und werden zu unterschiedlichen Anlässen getrunken, pur oder als Pisco Sour (mit Zitronensaft, Eiweiß und Puderzucker) - das Nationalgetränk Chiles.

Topanito Reposado Tequila Topanito Reposado Tequila

Besonderheit: Topanito Tequila wird in aufwändiger Handarbeit produziert. Die Herstellung beginnt mit dem langsamen Auskochen der Agavenherzen in Ziegelöfen. Anschließend folgt die Fermentation mit natürlichen Hefekulturen und zum Abschluss wird der Tequila in einer zweifachen, schonenden Destillation in Kupferbrennblasen destilliert. Pur ein Genuss, eignet sich für klassische Tequila Cocktails.