x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

AnCnoc 12 Jahre

AnCnoc 12 Jahre

Besonderheiten: Knockdhu (AnCnoc) liegt östlich von Keith im beschaulichen Örtchen Knock. Die Brennerei bezieht ihr Wasser aus kleinen Bächen auf dem nahe gelegenen Knock Hill. Sehr ungewöhnlich ist, dass Knockdhu den frisch destillierten Spirit in einer gusseisernen Worm Tub kühlt.

Aroma: In der Nase sanft und aromatisch mit Honig und Zitrone. Dahinter kommen Malz und Vanille
Geschmack: Im Gaumen ein cremiger Antritt mit schwarzem Tee, dann schönes Karamell und einer floralen Süße. Dazu gesellen sich frische grüne Äpfel.
Abgang: Im Nachklang lang mit zarter Eiche, geröstetem Getreide und einem cremigen Honig finish.
Besonderheiten: Knockdhu (AnCnoc) liegt östlich von Keith im beschaulichen Örtchen Knock. Die Brennerei bezieht ihr Wasser aus kleinen Bächen auf dem nahe gelegenen Knock Hill. Sehr ungewöhnlich ist, dass Knockdhu den frisch destillierten Spirit in einer gusseisernen Worm Tub kühlt. Die Brennerei wurde 1892 von John Morrison gegründet und im Folgejahr startete die Produktion. In den 30er und 80er Jahren war sie geschlossen und während des Zweiten Weltkriegs wurde ebenfalls nicht produziert. 1990 wurde der erste Whisky als Single Malt abgefüllt; bis dahin war der Whisky von Knockdhu ein beliebter Bestandteil von Blends. Seit 1993 wird der Single Malt von Knockdhu als AnCnoc vermarktet, um Verwechslungen mit der Knockando Brennerei zu vermeiden.

  AnCnoc 12 Jahre

Whisky

Knockdhu Distillery

Knockdhu Distillery

Speyside Schottland{0}Schottland

12

American Oak und spanischen Sherry-Fässern

0.7

40.0

38.0

54.29

shop.hoderied-ernst.de

Nein

Ja

Nein

Knockdhu Distillery,
Knock, Huntly
Aberdeenshire, AB54 7LJ
Vereinigtes Köngreich