x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Glen Scotia 10 Jahre Peated

Glen Scotia 10 Jahre Peated

Besonderheit: Der Whisky wird nicht kälte-gefiltert und besteht aus Naturfarben. Dieser Single Malt wurde in Jim Murray’s Whisky Bible 2019 mit einer Bewertung von 94,5 Punkten (von100) geehrt. Ein 10-jähriges kleines „Rauchmonster“ von Glen Scotia! Gönnen Sie sich einen großzügigen Schluck dieses süß-rauchigen Whiskys. Von 1994 an wird Glen Scotia durch Glen Catrine, einer Tochterunternehmung der Loch Lomond Distillers geführt. Lange wurde dieser schöne Whisky nur unregelmäßig produziert, Robert Mitchell, Inhaber der Springbank Distillery, schickte laut Absprache mit Glen Catrine einmal in Jahr für drei Monate eine Besatzung in die Gebäude von Glen Scotia, damit diese dann die Stills befeuert und malt produzierten. Mittlerweile arbeitet Glen Scotia wieder voll. Die Distillery Glen Scotia wurde im Jahre 1832 gegründet und gehört zu den letzten drei existierenden Betrieben in der einstigen Whiskyhochburg Campbeltown.

Aroma: Perfekt balancierter Single Malt mit schwelendem Torf und salzigem Einfluss, gebackenem Apfel und Gewürznelken.
Geschmack: Im Mund sind komplexe Aromen mit Zitronen, Vanillesirup und frisch gemähte Gerste am Gaumen.     
Abgang: Im Nachklang lang und trocken im Finish mit sanften, süßen Torfnoten und schwarzem Pfeffer.
Besonderheit: Der Whisky wird nicht kälte-gefiltert und besteht aus Naturfarben. Dieser Single Malt wurde in Jim Murray’s Whisky Bible 2019 mit einer Bewertung von 94,5 Punkten (von100) geehrt. Ein 10-jähriges kleines „Rauchmonster“ von Glen Scotia! Gönnen Sie sich einen großzügigen Schluck dieses süß-rauchigen Whiskys. Von 1994 an wird Glen Scotia durch Glen Catrine, einer Tochterunternehmung der Loch Lomond Distillers geführt. Lange wurde dieser schöne Whisky nur unregelmäßig produziert, Robert Mitchell, Inhaber der Springbank Distillery, schickte laut Absprache mit Glen Catrine einmal in Jahr für drei Monate eine Besatzung in die Gebäude von Glen Scotia, damit diese dann die Stills befeuert und malt produzierten. Mittlerweile arbeitet Glen Scotia wieder voll. Die Distillery Glen Scotia wurde im Jahre 1832 gegründet und gehört zu den letzten drei existierenden Betrieben in der einstigen Whiskyhochburg Campbeltown.

  Glen Scotia 10 Jahre Peated

Whisky

Glen Scotia Distillery

Glen Scotia Distillery

Campbeltown Schottland

10

First fill Bourbon Casks

0.7

46

42

60.0

shop.hoderied-ernst.de

Ja

Nein

Nein

Glen Scotia Distillery
12 High Street
PA28 6DS Campbeltown
Argyll / Vereinigtes Königreich