x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pusser’s Navy Rum Nelson’s Blood 15 Jahre alt

Pusser’s Navy Rum Nelson’s Blood 15 Jahre alt

Besonderheit: Der Pussers ist der einzige Rum, der nach uralter Tradition in hölzernen pot stills destilliert wird. Hinter der Bezeichnung “Nelson’s Blood” steckt eine heitere Geschichte. Bei der Schlacht von Trafalgar wurde Admiral Horatio Nelson tödlich verwundet. Nach dem siegreichen Kampf wurde sein Körper für die Rückreise nach England zur Konservierung in ein Fass Rum gelegt. In England angekommen, enthielt das Fass so gut wie keinen Rum mehr und man entdeckte ein kleines Loch im Holz. Die Matrosen, die ihren Admiral sehr verehrten, hatten wohl kurzerhand ein Loch in das Fass gebohrt und den Rum getrunken. Nach dieser Geschichte wurde Pusser’s Rum Nelson’s Blood benannt. Der Rum wurde schon mehrfach mit der Gold-Medaille ausgezeichnet.

Aroma: Aromen von Früchte, Karamell, Kakao, Trockenobst und ein Hauch von Leder.
Geschmack: Zuerst kommen die süßen Aromen von Karamell an, gehaltvoll wird der Geschmack von tropischen Früchten begleitet von einem Hauch an Leder. Mundfüllend, intensiv, kräftig und komplex zeigt sich der Rum dann auch am Gaumen des Genießers.
Abgang: Ist der Rum lang mit würzig, süßlich und fruchtigen Aromen. Ein herrlich ausdrucksstarker Rum , der in keiner guten Sammlung fehlen sollte.
Besonderheit: Der Pussers ist der einzige Rum, der nach uralter Tradition in hölzernen pot stills destilliert wird. Hinter der Bezeichnung “Nelson’s Blood” steckt eine heitere Geschichte. Bei der Schlacht von Trafalgar wurde Admiral Horatio Nelson tödlich verwundet. Nach dem siegreichen Kampf wurde sein Körper für die Rückreise nach England zur Konservierung in ein Fass Rum gelegt. In England angekommen, enthielt das Fass so gut wie keinen Rum mehr und man entdeckte ein kleines Loch im Holz. Die Matrosen, die ihren Admiral sehr verehrten, hatten wohl kurzerhand ein Loch in das Fass gebohrt und den Rum getrunken. Nach dieser Geschichte wurde Pusser’s Rum Nelson’s Blood benannt. Der Rum wurde schon mehrfach mit der Gold-Medaille ausgezeichnet.

  Pusser’s Navy Rum Nelson’s Blood 15 Jahre alt

Rum

Pusser's West Indies Ltd

Pusser's

British Virgin Islands Trinidad und Guyana

15

Eichenfässern, Grundstoff ist Melasse

0.7

40.0

65.0

92.86

shop.hoderied-ernst.de

Nein

Nein

Haromex Development GmbH Weihersfeld 45 41379 Brüggen Deutschland